Warum Meditation?

Sie bleiben selbst verantwortlich für Ihre Verhandlung und das Ergebnis. Es gibt keine unliebsame Entscheidung von oben. Die Mediation bezieht den gesamten Konflikt und nicht nur einer juristischen Streitfrage mit ein, so dass nach Abschluss der Mediation die Fronten nicht verhärtet sind, sondern die Beteiligten wieder besser miteinander umgehen können und so der Kontakt zum Kunden, Nachbarn, Schulfreund, Expartner konstruktiv fortgesetzt werden kann.

Daneben ist Mediation oft kostengünstiger und stets schneller als ein Gerichtsverfahren und hilft auch auf diese Weise Ressourcen zu schonen.